Herkunft: Sachsen

Jomi
Hi, ich würde gerne Wissen, ob noch weitere Donaldclub-User aus Sachsen oder sogar aus Leipzig (meiner Heimat) stammen, oder dort wohnen.
Dark Emperor
Ja, ich und das steht auch in meinem Profil.
Jomi
Oh, stimmt ja, in welchem Stadtteil denn? (oder geht mich das nichts an?)
Dark Emperor
Musik-/Bachviertel
Jomi
Ah, ich wohn in Lausen(gehört zu Grünau).
PMJ
Cool ich komm auch aus Leipzig-Lausen. 8)
DonCarlos
Leipzig scheint ja ne "Donald-Club-Metropole" zu sein großes Grinsen
Robert
Ich komm auch aus Sachsen, genauer aus Sitzenroda, das ist so ein kleines Öööörtchen bei Torgau.
Jomi
Zitat:
Original von DonCarlos
Leipzig scheint ja ne "Donald-Club-Metropole" zu sein großes Grinsen


Scheint so, kommtst du auch von dort?
Dark Emperor
Er scheinbar nicht, aber auch Mynheer studiert zur Zeit in Leipzig.
DonCarlos
Zitat:
Original von Jomi
Scheint so, kommtst du auch von dort?


Nee, Ich komm aus Baden-Württemberg. Bin noch nie in Leipzig gewesen, nur desöfteren in Dresden bzw. Bad Schandau zum Urlaub machen.
Dark Emperor
Dresden ist der Schandfleck Sachsens.
DonCarlos
Na das hab ich aber anders in Erinnerung! Und jetzt mit der wiederaufgebauten Frauenkirche muss Dresden doch noch schöner sein!
K2member
Es geht hier wohl eher um politische Aspekte. Eigentlich könnte man sagen, Sachsen sei der Schandfleck Deutschlands großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen <--sehr ernst
DonCarlos
Ja, in diesem Licht gesehen muss ich wohl zustimmen...
Dark Emperor
Ja, Sachsen ist ja leider CDU-verseucht...komischerweise bekommt die SPD in der größten Stadt Sachsens - nämlich Leipzig - immer die absolute oder wenigstens relative Mehrheit.
mrd
Zitat:
Original von K2member
Es geht hier wohl eher um politische Aspekte. Eigentlich könnte man sagen, Sachsen sei der Schandfleck Deutschlands

Nun, was die letzte aktuelle innerdeutsche (Bundesländervergleich) Pisa-Studie betrifft, hat sich doch Sachsen stark gesteigert und führt die Ostdeutschen Länder an und liegt sogar bundesweit je nach Gebiet auf dem 2. (hinter Bayern) oder 3. (nach Baden-Württemberg) Platz.

Zitat:
Ja, Sachsen ist ja leider CDU-verseucht

Tja, nur komisch - um beim obigen Beispiel zu bleiben - daß in dieser Studie die in den letzten ca. 15 Jahren maßglich von den Unions-Parteien regierten Länder fast ausnahmslos in der ersten Hälfte der Liste, und die entsprechenden sozialdemokratischen Länder fast ausnahmslos in der 2. Hälfte anzutreffen waren. Augenzwinkern

Richard
Jomi
Zitat:
Original von DonCarlos


Nee, Ich komm aus Baden-Württemberg. Bin noch nie in Leipzig gewesen, nur desöfteren in Dresden bzw. Bad Schandau zum Urlaub machen.


So ein Zufall, ich bin in Baden-Württemberg geboren, genauer gesagt in Tübingen und erst mit sieben Jahren nach Leipzig gezogen!

Zitat:
Original von Dark Emperor
Ja, Sachsen ist ja leider CDU-verseucht...


Und was ist mit Berlin? Nein, die CDU ist nicht der springende Punkt, denn der springende Punkt ist die NPD, die im sächsischen Landtag sitzt!
Dark Emperor
Die NPD hat hier in Leipzig einen so geringen Einfluss. Sie kamen meines Wissens nichtmal über die 1%-Marke. Augenzwinkern

@mrd: Ein Kultusminister, der Lehrer auf Teilzeit setzt oder sogar entlässt, obwohl die Stunden so schon nicht ausgefüllt werden können, soll zum guten Bildungsdurchschnitt Sachsen beigetragen haben? Klingt nicht gerade logisch. Außerdem werden die Gelder hier größtenteils für die Infrastruktur (die nebenbei bemerkt trotzdem schlecht ist) benutzt und an der Bildung spart man dann.
mrd
Zitat:
Original von Dark Emperor
D@mrd: Ein Kultusminister, der Lehrer auf Teilzeit setzt oder sogar entlässt, obwohl die Stunden so schon nicht ausgefüllt werden können, soll zum guten Bildungsdurchschnitt Sachsen beigetragen haben? Klingt nicht gerade logisch.

Tja, glaubt man der letzten PISA-Studie, sind die allermeisten übrigen Kultusminister dann halt noch schlimmer (was ich als NRWler latürnich voll bestätigen kann) als euer Sachse. Hmm, seit ein paar Monaten regiert eure 10%-SPD in Sachsen doch mit, von welcher Partei kommt der neue Kultusminister denn?

Zitat:
Außerdem werden die Gelder hier größtenteils für die Infrastruktur (die nebenbei bemerkt trotzdem schlecht ist) benutzt

Das mußt du wohl eher den PDS-Vorgängern (mit denen die SPD eifrig koaliert) vorwerfen.

Zitat:
und an der Bildung spart man dann.

Tja, das tut man leider überall, nicht nur in Sachsen...

Richard