Donald-Club
Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern, in keiner Not uns waschen und Gefahr!
zitiert aus »Die Weihnachtswäsche«, übersetzt von Dr. Erika Fuchs
Donald-Club » Disney-Comic-Künstler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Navigation
Statistik | Startseite

Inhalt
Carpi, Giovan Battista
Autor: Dark Emperor Datum: 22.01.2006 18:17
Klicks: 1276
Versionen: 3 | letztes Update: 11.02.2006 10:37 von Dark Emperor
Der am 16. November 1927 in Genua geborene Giovan Battista Carpi kam nach einer Ausbildung als bildender Künstler an der Akademie der Schönen Künste und im Studio des Malers Giacomo Picollo zum Trickfilm und zur Mitarbeit an Jugendzeitschriften. 1945 zeichnete er seine ersten Comics für die Wochenzeitschrift "Faville". Nachdem er an verschiedenen Magazinen mitgearbeitet hatte, arbeitete er auch kurzzeitig im Trickfilmstudio der Gebrüder Pagot als Phasenzeichner bis er 1953 zu Disney Italia kam. Hier begeisterte er die Disney-Fans mit seinen genialen Comics und der zeichnerischen Gestaltung der Figur Phantomias. Trotz seiner Stellung als Vorsitzender der Universität Disney, wirkte er auch begrenzt an Comicserien wie Fix und Foxi mit. Am 8. März 1999 starb damit einer der besten italienischen Disney-Zeichner.

Storys & Zeichenstil
Man zählt ihn zu den besten italienischen Disney-Zeichnern, sein Stil gilt als sehr stilvoll und ist technisch wirklich sehr gut. Seine Vorliebe für alte Moden und Kostüme benutzte er für Persiflagen und Parodien wie z.B. Donald, Prinz von Dänemark" oder "Das Geheimnis der Silberleuchter", in denen Shakespeares Hamlet und Victor Hugos "Die Elenden" humorvoll aufbereitet wurden. (Quelle: Ehapa)

deutsche Publikationen über GB Carpi
keine; seine Comics sind überwiegend im LTB erschienen
zur Diskussion im Forum
ABC
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH