Donald-Club (http://www.donald-club.net/index.php)
- Interaktiv (http://www.donald-club.net/board.php?boardid=55)
-- Zeichen-Forum (http://www.donald-club.net/board.php?boardid=48)
--- Comics oder nur Zeichnen? (http://www.donald-club.net/thread.php?threadid=4484)


Geschrieben von ThePracticalPig am 04.04.2018 um 11:55:

  Comics oder nur Zeichnen?

Huhuu! Lächeln

Ich bin voll überrascht, wie viele von euch auch zeichnen! Ich mach das richtig gern abends vor dem Fernseher, das entspannt mich richtig. Aber mit der Zeit habe ich immer mehr gezeichnet und bin jetzt sogar dabei, dass ich kleine Comic Strips selbst zeichne.
Manchmal verschenke ich die an meine Familie/Freunde als Karte oder so.

Ich hab nie einen Kurs gemacht, bin also Autodidakt. Macht ihr zB auch richtige kleine Comics oder schreibt ihr nichts dazu?
Leider gibts bei mir niemanden, der das auch gern macht. Ich glaube, langsam dass Donald und Entenhausen ziemlich out sind. unbeeindruckt



Geschrieben von TrippelT am 05.04.2018 um 13:06:

 

Ich habe früher mal viel gezeichnet. Auch als Hobby zur Entspannung. Ich hab auch dann mehr in Richtung Acryl und Aquarell gemacht, weil es irgendwann in der Schule "uncool" wurde, Comics zu zeichnen. Außerdem denke ich, ich war nicht besonders gut darin. Dann hab ichs aufgegeben.
Autodidakt also auch, aber kein besonders guter. Ich hab gehört, dass man Comic Zeichnen auch als Fernstudium machen kann zum Beispiel. Aber ich kann dir da keine Auskunft geben, wie gut und effektiv das ist. Ein Profizeichner wollen ja die wenigsten werden, vielleicht ein Geburtstagsgeschenk?
Entenhausen wird nie aus der Mode gehen, glaube ich. Klar bewegt sich die Welt weiter, aber das sind eben Klassiker.

smile


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH