Donald-Club
Nein, tu das nicht! Die sind zu zweit, und wir beide sind ganz allein.
zitiert aus »Berufssorgen«, übersetzt von Dr. Erika Fuchs
Donald-Club » Der Rest der Welt » Filme und TV-Serien » The King's Speech » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen The King's Speech
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nelly O´Gilt Nelly O´Gilt ist weiblich
Comic- und Musikfetischistin


images/avatars/avatar-1949.jpg

Dabei seit: 16.04.2010
Beiträge: 305
Herkunft: Nähe Nürnberg

The King's Speech Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Platz für Rezensionen von "The king's speech". Augenzwinkern

Ich selbst habe den Film vor 1 Monat gesehen und fand ihn rundum gelungen - Wunderbare Schauspieler, eine sehr nette Geschichte, die, obwohl zu Herzen gehend, kein bisschen kitschig war, im Gegenteil, die Endszene (gemeint ist die Rede an das englische Volk) war durch die Musikwahl äußerst stilvoll gestaltet und hatte eine feierliche, fast "religiöse" Atrmosphäre, hervorzuheben ist natürlich noch die wieder einmal fantastische Fimmusik von Alexandre Desplat.

Kurzum: Das war für mich einer dieser leise vor sich hinplätschernden Filme, nach denen man das Kino ein wenig melancholisch, aber auf jeden Fall auch mit einem glücklichen Lächeln auf den Lippen verlässt.
Absolut empfehlenswert! smile

__________________
"...Ein Schatz, den er über fünfzig Jahre lang gesucht und nun endlich gefunden hat...
wenn auch nur in seinen Träumen."

Don Rosa, "Lebensträume"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nelly O´Gilt: 06.04.2011 09:44.

06.04.2011 09:44 Nelly O´Gilt ist offline E-Mail an Nelly O´Gilt senden Beiträge von Nelly O´Gilt suchen Nehmen Sie Nelly O´Gilt in Ihre Freundesliste auf
Ehapa-Shop
Zum Anfang der Seite springen

Egmont Ehapa
Yassen Greduckovich   Zeige Yassen Greduckovich auf Karte Yassen Greduckovich ist männlich
Fantastilliardär


images/avatars/avatar-2478.jpeg

Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 1.596
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ja. Hervorragender Film... Musik habe ich jetzt nicht mehr im Kopf, weil das schon einige Wochen her ist, dass ich den gesehen habe, aber generell ein toller Film.
06.04.2011 14:23 Yassen Greduckovich ist offline Beiträge von Yassen Greduckovich suchen Nehmen Sie Yassen Greduckovich in Ihre Freundesliste auf
Teddy Duck   Zeige Teddy Duck auf Karte Teddy Duck ist männlich
Geliebtes und respektiertes Mitglied


images/avatars/avatar-2460.gif

Dabei seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.065
Herkunft: Ursprünglich Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich hab den Film auch vor ein paar Wochen gesehen, und ja, er ist schon nicht schlecht, aber wofuer er die ganzen Oscars bekommen hat, das ist mir ein Geheimniss...

__________________
Besides watermelon there should be firemelon, windmelon and earthmelon.
The four elemelons.

Anonymous
09.04.2011 14:19 Teddy Duck ist offline E-Mail an Teddy Duck senden Beiträge von Teddy Duck suchen Nehmen Sie Teddy Duck in Ihre Freundesliste auf
Nelly O´Gilt Nelly O´Gilt ist weiblich
Comic- und Musikfetischistin


images/avatars/avatar-1949.jpg

Dabei seit: 16.04.2010
Beiträge: 305
Herkunft: Nähe Nürnberg

Themenstarter Thema begonnen von Nelly O´Gilt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Tja, Ansichtssache, wie so oft, nicht wahr? Augenzwinkern
Mir ist es eher ein Geheimnis, wie Desplat nicht endlich mal einen Oscar für die beste Filmmusik gewinnen konnte, sondern stattdessen dieser seltsame Facebook-Soundtrack... lachen

__________________
"...Ein Schatz, den er über fünfzig Jahre lang gesucht und nun endlich gefunden hat...
wenn auch nur in seinen Träumen."

Don Rosa, "Lebensträume"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nelly O´Gilt: 13.04.2011 19:27.

09.04.2011 20:44 Nelly O´Gilt ist offline E-Mail an Nelly O´Gilt senden Beiträge von Nelly O´Gilt suchen Nehmen Sie Nelly O´Gilt in Ihre Freundesliste auf
martinbremer
Küken

Dabei seit: 04.05.2011
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde bei dem Film diese Nahaufnahmen wunderschön. Vor allen diese aus seiner Praxis. Ab und zu sind auch ein paar lustige Stellen dabei und ich finde diesen Film sehr gelungen. Das direkte auftreten von den Schauspielern mit ein wenig verbundener Ironie ist super.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von martinbremer: 04.05.2011 11:16.

04.05.2011 11:15 martinbremer ist offline E-Mail an martinbremer senden Homepage von martinbremer Beiträge von martinbremer suchen Nehmen Sie martinbremer in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Donald-Club » Der Rest der Welt » Filme und TV-Serien » The King's Speech

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH