Donald-Club
"Venedig ist eine tolle Stadt!" - "Und vor allem zeitlos!" - "Besonders, wenn man keine wasserdichte Uhr hat!"
zitiert aus »Der goldene Löwe«
Donald-Club » Comics » Zeichner, Texter und Übersetzer » Klassischer vs. Italienischer Stil [aus: Kenocarls Zeichnungen] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Klassischer vs. Italienischer Stil [aus: Kenocarls Zeichnungen]
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pikkolo   Zeige Pikkolo auf Karte
Margarineverpacker


images/avatars/avatar-2049.png

Dabei seit: 06.06.2010
Beiträge: 327

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gruben-Gustel
Schöner langer Schnabel,


Die "Klassischen" haben es einfach: Sie können den Schnabel malen, wie sie wollen, es ist nie "falsch". Der italienische Schnabel ist da viel schwerer.

Macht aber keinen Unterschied: Das Bild ist (bis auf den unförmigen Schnabel) gut gelungen, schön geschwungene Linien.
03.11.2011 16:55 Pikkolo ist offline E-Mail an Pikkolo senden Beiträge von Pikkolo suchen Nehmen Sie Pikkolo in Ihre Freundesliste auf
Ehapa-Shop
Zum Anfang der Seite springen

Egmont Ehapa
Miss Duck Miss Duck ist weiblich
knallhart


images/avatars/avatar-2423.png

Dabei seit: 17.09.2010
Beiträge: 184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pikkolo
Die "Klassischen" haben es einfach: Sie können den Schnabel malen, wie sie wollen, es ist nie "falsch". Der italienische Schnabel ist da viel schwerer.

Ich finde gerade beim italienischen Stil ist der Schnabel sehr variabel, im Klassischen hingegen muss er immer "gerade und schön" gezeichnet sein. rotes Gesicht
Zum Bild: Gefällt mir sehr gut, trotz der etwas wabbeligen Augen. Augenzwinkern

__________________
"Möchtest du ein Plätzchen, Onkel Donald? Oder lieber eine gebratene Fledermaus?"
03.11.2011 19:22 Miss Duck ist offline E-Mail an Miss Duck senden Beiträge von Miss Duck suchen Nehmen Sie Miss Duck in Ihre Freundesliste auf
Yassen Greduckovich   Zeige Yassen Greduckovich auf Karte Yassen Greduckovich ist männlich
Fantastilliardär


images/avatars/avatar-2478.jpeg

Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 1.596
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also, ich finde Pikkolo hat recht. Beim klassischen hab ich nur selten gesehen, dass Schnabel, Kopf und Augen wirklich perfekt zusammen passen. Man vergleiche mal:



Schnabel sitzt perfekt gerade in der Mitte, die Augen geben dem Kopf sein plastisches Aussehen.



fail


Nee, schlechtes Beispiel, aber ich finde auf die Schnelle nichts passendes im Internet. Aber man muss ja nur mal durch das TGDDSH blättern. Da gibts haufenweise von krummen und schiefen Schnäbel, die einfach irgendwie, irgendwie rangeklebt sind, ohne richtigen Sinn. Oder die schrecklichen Augen, wo die Zeichner einfach mal auf richtige Perspektive sch**ßen und beide Augen gleichgroß machen bei Dreiviertelperspektive.
05.11.2011 13:06 Yassen Greduckovich ist offline Beiträge von Yassen Greduckovich suchen Nehmen Sie Yassen Greduckovich in Ihre Freundesliste auf
Miss Duck Miss Duck ist weiblich
knallhart


images/avatars/avatar-2423.png

Dabei seit: 17.09.2010
Beiträge: 184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Bei Carl Barks, Vicar und Rota findest du haufenweise Schnabel, Kopf und Augen, die perfekt zusammen passen.
Ich finde der Grund dafür, dass einem im Italienischen weniger offensichtliche Fehler auffallen, ist dass die Figuren schon so schief und krumm gezeichnet sind, schiefer gehts nicht. großes Grinsen (Und sieh dir nun mal die linke Hand von Dagobert an. Augenzwinkern )

__________________
"Möchtest du ein Plätzchen, Onkel Donald? Oder lieber eine gebratene Fledermaus?"
05.11.2011 19:15 Miss Duck ist offline E-Mail an Miss Duck senden Beiträge von Miss Duck suchen Nehmen Sie Miss Duck in Ihre Freundesliste auf
Pikkolo   Zeige Pikkolo auf Karte
Margarineverpacker


images/avatars/avatar-2049.png

Dabei seit: 06.06.2010
Beiträge: 327

Themenstarter Thema begonnen von Pikkolo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Wieso krumm und schief? Das hat doch wenigstens ein System! Sie sind halt sehr überspitzt - wie es im Funny-Comic sein sollte - gezeichnet.
Außerdem sind Italiener im Stil viel eingeschränkter. Die Figuren müssen genaue Proportionen etc. haben. Die "Klassiker" zeichnen doch wie sie wollen: kurzer und langer Schnabel, kurzer und langer Hals. Findest du deinen Ava echt gut gezeichnet? *grusel*
Ich finde die beiden Bilder übrigens sehr gut. Das verdeutlicht mir wieder, warum ich auf jeden Fall die Italiener vorziehe.
05.11.2011 19:26 Pikkolo ist offline E-Mail an Pikkolo senden Beiträge von Pikkolo suchen Nehmen Sie Pikkolo in Ihre Freundesliste auf
Gruben-Gustel   Zeige Gruben-Gustel auf Karte Gruben-Gustel ist männlich
Elementary my dear, Watson!


images/avatars/avatar-2367.jpg

Dabei seit: 29.12.2010
Beiträge: 817
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pikkolo
Wieso krumm und schief? Das hat doch wenigstens ein System! Sie sind halt sehr überspitzt - wie es im Funny-Comic sein sollte - gezeichnet.
Außerdem sind Italiener im Stil viel eingeschränkter. Die Figuren müssen genaue Proportionen etc. haben. Die "Klassiker" zeichnen doch wie sie wollen: kurzer und langer Schnabel, kurzer und langer Hals. Findest du deinen Ava echt gut gezeichnet? *grusel*
Ich finde die beiden Bilder übrigens sehr gut. Das verdeutlicht mir wieder, warum ich auf jeden Fall die Italiener vorziehe.


Mir persönlich gefällt beim klassischen Stil, dass er nicht wie ein typischer Funny Comic aussieht und nicht so übertrieben gezeichnet ist und dadurch etwas besonderes, einzigartiges besitzt. Aber das ist Geschmackssache.

Zum Thema Proportionen fällt mir beim italienischen Stil auf, dass die Figuren sehr häufig extrem verzerrt werden und dadurch nicht mehr die richtigen Proportionen haben.
Man kann natürlich darüber streiten ob das alles unter das Thema übertriebene Darstellung fällt...

Und ist das Bild in meinem Anhang nicht auch einfach gezeichnet nach "Lust und Laune"? (Seehr lange, dünne Beine ...)

Aber das schweift alles von Kenocarls Zeichnungen ab...

Gruben-Gustel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
115.jpg



__________________
Quis custodiet ipsos custodes? – Juvenal/ Watchmen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Gruben-Gustel: 06.11.2011 13:25.

05.11.2011 21:14 Gruben-Gustel ist offline E-Mail an Gruben-Gustel senden Beiträge von Gruben-Gustel suchen Nehmen Sie Gruben-Gustel in Ihre Freundesliste auf
Teddy Duck   Zeige Teddy Duck auf Karte Teddy Duck ist männlich
Geliebtes und respektiertes Mitglied


images/avatars/avatar-2460.gif

Dabei seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.065
Herkunft: Ursprünglich Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gruben-Gustel
Zum Thema Proportionen fällt mir beim italienischen Stil auf, dass die Figuren sehr häufig extrem verzehrt werden


FAIL großes Grinsen

__________________
Besides watermelon there should be firemelon, windmelon and earthmelon.
The four elemelons.

Anonymous
05.11.2011 23:07 Teddy Duck ist offline E-Mail an Teddy Duck senden Beiträge von Teddy Duck suchen Nehmen Sie Teddy Duck in Ihre Freundesliste auf
Pikkolo   Zeige Pikkolo auf Karte
Margarineverpacker


images/avatars/avatar-2049.png

Dabei seit: 06.06.2010
Beiträge: 327

Themenstarter Thema begonnen von Pikkolo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gruben-Gustel
Und ist das Bild in meinem Anhang nicht auch einfach gezeichnet nach "Lust und Laune"? (Seehr lange, dünne Beine ...)

Aber das schweift alles von Kenocarls Zeichnungen ab...


Wie gesagt: Auch das von dir eingefügte Bild hat STIL! Und es folgt einem logischen Prinzip. Aber du hast Recht, diese Grundsatzdiskussion wird sowieso nie geklärt.
06.11.2011 00:17 Pikkolo ist offline E-Mail an Pikkolo senden Beiträge von Pikkolo suchen Nehmen Sie Pikkolo in Ihre Freundesliste auf
DonHergeFan   Zeige DonHergeFan auf Karte DonHergeFan ist männlich
Casa Duck


images/avatars/avatar-2319.gif

Dabei seit: 03.07.2005
Beiträge: 1.673

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich interessiere mich auch für die Italiener, habe aber immer eine gewisse Grundabneigung gegen zu abgedrehte Zeichnungen. großes Grinsen Beispiel Bild von Gruben-Gustel: Über Körperhaltungen und übergroße Zähne der Nicht-Ducks sehe ich mal großzügig hinweg. Aber warum stehen Dussel und Donald wippend auf den Zehenspitzen?
06.11.2011 02:40 DonHergeFan ist offline E-Mail an DonHergeFan senden Beiträge von DonHergeFan suchen Nehmen Sie DonHergeFan in Ihre Freundesliste auf
Yassen Greduckovich   Zeige Yassen Greduckovich auf Karte Yassen Greduckovich ist männlich
Fantastilliardär


images/avatars/avatar-2478.jpeg

Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 1.596
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

@MD: Warum? Die Hand ist doch ideal... schnell und einfach zu zeichnen und sieht dennoch gut aus...
06.11.2011 13:22 Yassen Greduckovich ist offline Beiträge von Yassen Greduckovich suchen Nehmen Sie Yassen Greduckovich in Ihre Freundesliste auf
Gruben-Gustel   Zeige Gruben-Gustel auf Karte Gruben-Gustel ist männlich
Elementary my dear, Watson!


images/avatars/avatar-2367.jpg

Dabei seit: 29.12.2010
Beiträge: 817
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gruben-Gustel
Zum Thema Proportionen fällt mir beim italienischen Stil auf, dass die Figuren sehr häufig extrem verzerrt werden


@ Teddy

Jetzt zufrieden. Augenzwinkern

__________________
Quis custodiet ipsos custodes? – Juvenal/ Watchmen
06.11.2011 13:27 Gruben-Gustel ist offline E-Mail an Gruben-Gustel senden Beiträge von Gruben-Gustel suchen Nehmen Sie Gruben-Gustel in Ihre Freundesliste auf
Miss Duck Miss Duck ist weiblich
knallhart


images/avatars/avatar-2423.png

Dabei seit: 17.09.2010
Beiträge: 184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pikkolo
Findest du deinen Ava echt gut gezeichnet? *grusel*
Ich finde die beiden Bilder übrigens sehr gut. Das verdeutlicht mir wieder, warum ich auf jeden Fall die Italiener vorziehe.

Nichts gegen meinen Ava. Er ist zwar etwas seltsam gezeichnet, ist aber dafür äußerst lustig. fröhlich
Bei diesen zwei Bildern wird nicht etwa ein italienischer dem klassischen gegenübergestellt, es wird ein italienisches Titelbild mit einem Don Rosa-Signierstundenbild verglichen. Wieso sollte Don Rosa den klassischen Stil vertreten? Für mich hat Rosa ein nicht einzuordnenden eigenen Stil, der kaum dem klassischen gleicht.
Zitat:
Original von Yassen Greduckovich
@MD: Warum? Die Hand ist doch ideal... schnell und einfach zu zeichnen und sieht dennoch gut aus...

Dieser Handschuh? Wo sind denn da die Finger? Zunge raus
@GG: Der Meinung bin ich auch.

__________________
"Möchtest du ein Plätzchen, Onkel Donald? Oder lieber eine gebratene Fledermaus?"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Miss Duck: 06.11.2011 15:03.

06.11.2011 15:02 Miss Duck ist offline E-Mail an Miss Duck senden Beiträge von Miss Duck suchen Nehmen Sie Miss Duck in Ihre Freundesliste auf
Yassen Greduckovich   Zeige Yassen Greduckovich auf Karte Yassen Greduckovich ist männlich
Fantastilliardär


images/avatars/avatar-2478.jpeg

Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 1.596
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

@GG: Stimmt doch gar nicht. Die sind meistens so korrekt, wie man es bei einem Comic in so einem Stil erwarten kann...relativ richtig großes Grinsen In deinem Beispiel von Cavazzano stimmen die ja auch. Und ansonsten müsstet ihr ja alle Franquin hassen. Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Yassen Greduckovich: 07.11.2011 07:25.

07.11.2011 07:24 Yassen Greduckovich ist offline Beiträge von Yassen Greduckovich suchen Nehmen Sie Yassen Greduckovich in Ihre Freundesliste auf
$crooge McDuck $crooge McDuck ist männlich
I am back


images/avatars/avatar-2384.jpg

Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 345
Herkunft: Entenhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also ich bevorzuge eher den klassischen Stil mit Vicar, Barks, Taliaferro und Rosa (gehört er vom Zeichenstil zu den klassischen oder zu etwas anderen?). Für mich sieht so ein Duck aus. Bei dem italienischem Stil gefallen mir nur die modernen Storys von Fecchi und Cavazzano. Mit Scarpa oder dem frühem Cavazanno habe ich nichts am Hut.

Es kann gut sein das der Schnabel im italienischem Stil perspektivisch besser gezeichnet wird, ich bin aber den klassischen Schnabel gewohnt und finde den italienischen daher komisch und verzehrt.

Zu dem Bild oben: Ich finde vorallen die Beine sehr gewöhnungsbedürftig. Man steht doch nicht die ganze Zeit mit angewinkelten Knien da!
Eine Frage noch zu Cavazanno: Stimmt es, dass er seinen Zeichenstil mit der Zeit sehr verändert hat oder bilde ich mir das nur ein? Ich habe viele Storys gelesen, indenen der Stil (für mich) stark nach Scarpa ausgesehen hat (wäre naheliegend, da er ja bei ihm früher getuscht hat) ausgesehen hat, und Storys die mich mehr an den modernen Fecchi erinnern.

Warum genau ich aber diesen Stil schätze weiß ich selbst nicht richtig. Wahrscheinlich ist es einfach Geschmacksache.

PS: Ich weiß, dass dieser Thread schon 2 Jahre alt ist, aber ich wollte hier auch meinen Senf dazugeben. ;D

Gute Nacht!

__________________
Ha...
Ha...
Ha...
…doch nicht

01.04.2013 02:21 $crooge McDuck ist offline E-Mail an $crooge McDuck senden Homepage von $crooge McDuck Beiträge von $crooge McDuck suchen Nehmen Sie $crooge McDuck in Ihre Freundesliste auf
Teddy Duck   Zeige Teddy Duck auf Karte Teddy Duck ist männlich
Geliebtes und respektiertes Mitglied


images/avatars/avatar-2460.gif

Dabei seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.065
Herkunft: Ursprünglich Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ja, Cavazzanos frühe Comics sehen, überspitzt gesagt, wie ein billiges Scarpa Imitat aus. Mit der Zeit hat er seinen eigenen Stil immer weiter entwickelt, so dass er heute sehr modern zeichnet.

__________________
Besides watermelon there should be firemelon, windmelon and earthmelon.
The four elemelons.

Anonymous
01.04.2013 10:03 Teddy Duck ist offline E-Mail an Teddy Duck senden Beiträge von Teddy Duck suchen Nehmen Sie Teddy Duck in Ihre Freundesliste auf
Gruben-Gustel   Zeige Gruben-Gustel auf Karte Gruben-Gustel ist männlich
Elementary my dear, Watson!


images/avatars/avatar-2367.jpg

Dabei seit: 29.12.2010
Beiträge: 817
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Will man sich etwas genauer mit den Variationen in Cavazzanos Stil befassen kann ich folgenden Artikel wärmstens empfehlen: http://de.inducks.org/inducks-artikel-cavazzano.htm

__________________
Quis custodiet ipsos custodes? – Juvenal/ Watchmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gruben-Gustel: 01.04.2013 14:09.

01.04.2013 14:09 Gruben-Gustel ist offline E-Mail an Gruben-Gustel senden Beiträge von Gruben-Gustel suchen Nehmen Sie Gruben-Gustel in Ihre Freundesliste auf
Klaas ist Klever
Küken

Dabei seit: 01.07.2016
Beiträge: 3

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich finde meistens die italiänischen Zeichner besser. Meine Favoriten sind Perego, Cavazzano und Scarpa Lächeln

__________________
Klaas Klever - Die wohl drittreichste Ente der Welt.
01.07.2016 16:44 Klaas ist Klever ist offline E-Mail an Klaas ist Klever senden Beiträge von Klaas ist Klever suchen Nehmen Sie Klaas ist Klever in Ihre Freundesliste auf
Donald_Duck34 Donald_Duck34 ist männlich
Staubwischer


Dabei seit: 26.09.2016
Beiträge: 43
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich finde den klassischen Stil viel besser. Der italienische Zeichenstil ist oft zu unordentlich. Es gibt aber auch gute italienische Zeichner, wie Cavazzano, Scarpa und De Vita. Freude

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Donald_Duck34: 26.09.2016 20:54.

26.09.2016 20:54 Donald_Duck34 ist offline E-Mail an Donald_Duck34 senden Homepage von Donald_Duck34 Beiträge von Donald_Duck34 suchen Nehmen Sie Donald_Duck34 in Ihre Freundesliste auf
Topolino Topolino ist männlich
Schuhputzer


Dabei seit: 27.09.2016
Beiträge: 18
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

So, nun habe ich mich (entlich) auch mal hier registriert.
Zu dem Thema muss ich erstmal sagen, dass es für mich nicht DEN typischen italienischen und DEN typischen klassischen Stil gibt. Auch "klassische" Zeichner haben Ähnlichkeiten mit italienischen, und Scarpa beispielsweise zeichnet in meinen Augen auch "klassisch". Ich kann die beiden Ausdrücke nicht gut definieren, weshalb ich die Frage nicht eindeutig beantworten kann. Mir gefällt sowohl der eher ruhigere, nostalgische Stil von Barks, als auch der wunderbar schräge Stil von Ziche. Einige moderne Italiener zeichnen sogar meines Erachtens noch schöner als Barks, eindrucksvoller und atmosphärischer. Aber natürlich gibt es auch italienische Künstler, die mir nicht gefallen - der typische moderne Einheitsbrei ist mal in Ordnung, mal katastrophal. Aber auch bei den "ollen Amerikanern" gibt es scheußliche Zeichnungen: durchgeknallt Strobl, Hubbard, Bradbury. Falls man die älteren D-Code-Storys noch zum klassischen Stil dazuzählt, punkten sie bei mir auch nicht wirklich. Vicar und seine 1000 Nachahmer zeichne(te)n eher gewöhnlich und ausdruckslos. Das Gegenteil davon ist Branca und seine Nachfolger Gattino und Mota. Bei den Holländern gibt es auch einige "klassische", sehr begabte Künstler wie etwa Heymans, Gulien oder Verhagen. Aber das Beste an den niederländischen Geschichten ist meist die Kolorierung.
27.09.2016 17:47 Topolino ist offline Homepage von Topolino Beiträge von Topolino suchen Nehmen Sie Topolino in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Donald-Club » Comics » Zeichner, Texter und Übersetzer » Klassischer vs. Italienischer Stil [aus: Kenocarls Zeichnungen]

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH